News & Events

31.05.2007 | News

engelhorn präsentiert Schachweltmeister Karpow am 6. Juni im Modehaus

Warum Anatoli Karpow immer wieder Baden und innerhalb Badens die METROPOLREGION Rhein-Neckar bevorzugt? Diese und andere Fragen beantwortet der Weltmeister der FIDE (Weltschachbund) der Jahre 1975- 1985 und 1993- 1999 beim Presseempfang in der 4.Etage des Modehauses Engelhorn am Mittwoch, 06. Juni, 16:00Uhr den geladenen Gästen und anwesenden Medienvertretern. Nach 1975 als er 24- jährig FIDE - Weltmeister wurde und ein Gastspiel im Musensaal des Rosengartens absolvierte, ist er nun zum zweiten Mal als Gast des Modehauses Engelhorn in der Quadrate- Stadt Mannheim.

In Anwesenheit der Jugendolympiamannschaft (JOM) in ihrem neuen Outfit für die Schacholympiade in Dresden 2008 mit Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler- ausgestattet durch das Modehaus Engelhorn - soll nach einer kurzen Begrüßung eine Autogrammstunde folgen, in der Karpow seinen Bildband "FASZINATION SCHACH" den geladenen Gästen und einem interessierten Publikum vorstellt. Der Bildband wird zum Aktionspreis zum Kauf angeboten und kann danach von Mitautor Anatoli Karpow signiert oder mit einer Widmung versehen werden.

Pünktlich um 17:00Uhr soll Minister Gerhard Stratthaus den ersten Zug beim Simultanturnier für Karpow, der die weißen Steine führt, ausführen. Beim Schachturnier sollen Kunden des Modehauses Engelhorn den Vortritt erhalten, vorzugsweise jene, die im Besitz einer Vorteilskarte sind. Die beiden Schachbretter mit dem größten anzunehmenden Publikumsinteresse sollen mittels digitaler Schachbretter eine Internet- Live- Übertragung erhalten. Eine Visualisierung im gesamten Modehaus und bei engelhorn sports ist darüber hinaus ebenfalls vorgesehen.

zurück zur Übersicht