01.11.2005 | ohne Angabe

Engelhorn – die Fünfte

Modehaus in O5 verkauft jetzt auf einer Etage mehr

Mannheims bekanntestes Modeunternehmen komponiert weiter an seiner Erfolgs-Sinfonie in den Quadraten. Jetzt hat man das Stammhaus in O5 um eine Etage erweitert: Engelhorn – die Fünfte.

Auf 750 Quadratmetern liegt den Damen dort künftig die weite Welt der Designer-Kreationen und der Mode-Klassiker zu Füßen. Doch bevor Marken wie Max Mara, Escada, Windsor, Bogner oder Akris im schicken neuen „Oberstübchen“ einziehen, verkünden die Engelhörner erstmal das Herannahen der Weihnachtszeit: Ein Adventsmarkt kuschelt sich hinein in das behagliche Interieur das mit den schönsten Stückchen von Flamant eingerichtet ist. Die belgischen Wohnprofis zeigen zwischen Küche, Schlafzimmer und guter Stube ihre Möbel und Accessoires – Silber- und Glaswaren, Christbaumschmuck oder andere dekorative Vorboten des Fests. Die Zeit bis dahin verkürzen Vorführungen – der Besucher kann dabei miterleben, wie Profis die Wartezeit mit Konfekt versüßen oder Blumengestecke weihnachtlich arrangieren.

Im neuen Jahr dekoriert Engelhorn dann um, die „Fünfte“ gehört dann ganz den Damen, exklusive Mode von Designern und Klassikern finden hier ihren Platz. Auch der Service ist den Kundinnen ganz oben wie auf den Leib geschneidert: Personal Shopping nennt sich das Angebot, die Ladys vereinbaren einfach telefonisch ein Rendez-Vous mit ihrer Lieblingsmode, eine Frau von Fach stellt dann je nach Größe und Stil eine Auswahl an Modellen und Accessoires zusammen, und die Personal Shopperin kann sich ganz entspannt ihre Garderobe aussuchen. Scho

zurück zur Übersicht