15.04.2006 | Die Rheinpfalz

Wladimir Klitschko trifft im Training auf Chris Byrd

Erstes Kräftemessen bei engelhorn sports

Am 22. April stehen sie sich in der SAP-Arena gegenüber, bereits am 19. April um 14 Uhr geben Herausforderer Wladimir Klitschko und IBF-Champion Chris Byrd bei engelhorn sports einen Einblick in ihr Können.

Im Erdgeschoss oder bei Sonnenschein auf den Kapuzinerplanken wird ein Box-Ring mit den WM-Originalmaßen aufgebaut. Der Eintritt zu dem 90-minütigen Trainingsprogramm ist kostenfrei.
Wie bereiten sich die Sportler auf einen wichtigen Kampf vor? Wie wichtig sind Ausdauer und Schnelligkeit? Wird es Wladimir Klitschko gelingen, sich den WM-Titel, den er 2003 gegen Corrie Sanders verloren hatte, zurückzuholen? Diese spannenden Frage wird das letzte Training beantworten.
Los geht es bereits um 13 Uhr mit einem Radio-Moderator und Boxweltmeisterin Silke Weickenmeier, die unter anderem einen Einblick in diese Sportart geben. Um 14 Uhr treten dann Wladimir Klitschko und IBF-Champion Chris Byrd mit ihren Trainern in den Ring.

zurück zur Übersicht