28.10.2006 | Mannheimer Morgen

Einstimmung auf Rock im Quadrat

Als junge Power-Frau mit Riesenstimme stellte sich am Wochenende die Sängerin
Anna Lena im engelhorn trendhouse vor und stimmte die Besucher auf das Rock
im Quadrat-Festival ein. Bei der MM-Rocknacht am Samstag, 11. November, 20 Uhr, im Capitol ­ die außer von engelhorn noch von HM Interdrink und der Sparkasse Rhein Neckar Nord gesponsert wird ­ geht die 18-Jährige mit einer formidablen Rockband um den
Gitarristen Joerg Dudys an den Start. Bei ihrem Auftritt im Modegeschäft, bei
dem sich die Treppe im trendhouse in eine Sitzplatztribüne für interessierte
Zaungäste verwandelte, präsentierte sich Anna Lena ganz alleine, nur mit
Akustik-Gitarre, ­ und stellte dabei eindrucksvoll unter Beweis, über welche
Gesangskünste sie verfügt. Kraftvolle Rock-Hymnen, erdige Riff-Stücke und
zarte Folk-Balladen meisterte sie souverän, mitunter sogar a cappella. Stärker
noch als mit ihrer Rockband ist hier der Einfluss von Joni Mitchell spürbar ­
nicht das schlechteste Vorbild in Sachen Songkomposition. Mehr von Anna Lena
gibt's am 11. November. Karten kosten 7, mit Ermäßigung 6 Euro. Morgencard-Inhaber zahlen 5 Euro. Karten sind im Vorverkauf unter Telefon 0621/3367333 erhältlich.

zurück zur Übersicht