21.09.2007 | Mannheimer Morgen

Ausstellung bei engelhorn

Einen Reichtum an Vereinfachung zeigen die Skulpturen aus Ton und Porzellan der Künstlerin Jutta Lutz, die ihre Werke am Samstag, 22. September, von 11 bis 18 Uhr bei engelhorn acc/es und Design IV zeigt. Lutz hat Modedesign und Innenarchitektur studiert und begann 1983 mit dem Aufbau einer eigenen Galerie in Mainz. Ihre Skulpturen haben den Menschen im Blick, die Formensprache ist fließend und strebt nach der "universalen Urform".

zurück zur Übersicht