13.11.2007 | Mannheim - Stadt im Quadrat 2008, 38. Jahrgang

engelhorn

engelhorn ist eine der besten Einkaufsadressen in Deutschland für Mode, Accessoires wie Taschen und Schuhe, Sportfashion Sportartikel. Das familiengeführte Unternehmen prägt seit 1890 die Region und bietet in seinen acht verschiedenen Häusern rund um die Mannheimer Fußgängerzone Planken auf mehr als 34.000 Quadratmetern für jeden Geschmack das Richtige.

Das Herz des Unternehmens bildet engelhorn Mode im Quadrat als das Haus für die ganze Familie – vom Enkel bis zu den Großeltern und von preis-attraktiver Mode bis zur Designer-Fashion. Auf den beiden obersten Geschossen erstreckt sich das Design IV mit dem Who-is-Who der internationalen Szene. Nahtlos an das Modehaus schließt sich das im Februar eröffnete acc/es an mit hochwertigen Accessoires und Schuhen. Mit diesen Angebot erfüllt engelhorn den wachsenden Wunsch seiner Kunden nach einem Komplett-Outfit. Das acc/es ist anders – schon allein wegen der aufsehenerregenden Architektur – und dennoch durch besonderes Ambiente und erlesenem Service engelhorn-like.
Das i-Tüpfelchen des Convenience-Gedankens setzt das le Corange, ein exklusives Restaurant und eine Lounge mit Dachterrasse, im fünften und sechsten Obergeschoss von engelhorn acc/es. Zugänglich über einen eigenen Eingang auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten.
Neu wie auch das acc/es ist der Boss Orange Store an den Planken,. Der sich an das hippe trendhouse für die Teens und Twens anschließt. In der Nachbarschaft finden sich die Monomarken-Stores Hugo Boss und Tommy Hilfiger sowie zwei Spezialgeschäfte: Das Strumpfhaus und engelhorn Dessous & Wäsche.
Mal abgesehen davon, dass engelhorn sports an den Kapuzinerplanken allein durch seine
Verkaufsfläche von 9500qm zur Top-Liga der Branche in Europa zählt, ist das Sporthaus in Sachen Innovation unschlagbar: die Markenkompetenz, das Gespür für die angesagten Sportarten, die große Auswahl an Produkten und die Liebe zum Detail in den Sortimenten gibt es kein zweites Mal.
Wer bei engelhorn sports eintritt, soll den Alltag hinter sich lassen. Das Testen und erleben steht im Vordergrund – symbolisiert durch die Kletterwand, die sich vom Erdgeschoss bis in das fünfte Obergeschoss erstreckt. Wintersport, Tennis, Fitness, Team-, Outdoor- und Laufsportarten sowie Golf und Kindersport steht im Mittelpunkt.
Außer in Mannheim ist engelhorn im Rhein-Neckar-Zentrum vertreten: im „active town“ ist der Name Programm: Mode und Ausrüstung rund um das Thema Freizeit. Dazu kommt ein Wäsche-Store und ein Brax-Shop.
Im Jahr 2007 beschäftigte das Familienunternehmen über 1.300 Voll- und Teilzeitmitarbeiter, davon 60 Auszubildende. Sie werden zum kaufmann im Einzelhandel oder zum Gestalter für visuelles Marketing ausgebildet. Mit dem Handelsassistenten bietet engelhorn auch Abiturienten eine attraktive Perspektive.

zurück zur Übersicht