04.02.2010 | Mannheimer Morgen

Planken als Opernbühne

Harmonie ist das Grundprinzip - in der Mode wie in der Musik: engelhorn hat das verinnerlicht und komponiert nun eine Mischung aus beiden, um die Kunden auf den Auftakt zur Frühjahrssaison einzustimmen.

Am Samstag, 6. Februar, eröffnet man die Schaufensterfront an den Planken feierlich mit Opernarien aus Erich Wolfgang Korngolds "Die tote Stadt", ein fantastisches Werk, das die Pariser Oper im vergangenen Jahr neu inszenierte. Deise weltweit gerühmte Inszenierung ist zum Vorbild für die opulenten Dekorationen geworden, inmitten derer das Modehaus seine Frühjahrskollektionen präsentiert.

Um 13 Uhr werden dann die Planken zur Bühne, wenn Candance Zaiden (Sopran), Thomas Berau (Bariton) und Wayne Hobbs (Tenor) - alle aus dem Nationaltheater-Ensemble - zwei der schönsten Arien aus Korngolds Oper singen. Candance Zaiden und Wayne Hobbs stehen dann nochmals um 14 und 15 Uhr auf der "Planken-Bühne".

zurück zur Übersicht