06.02.2004 | Mannheimer Morgen

Ballett im Schaufenster

Sie streifen die gewöhnlichen Trainingsklamotten ab, tragen Kleider, Blazer und Blusen von Moschino, Joop!, Armani und Boss: Das Ballettesemble des Nationaltheaters tanzt am Samstag, 07. Februar hinter Glas. Ab 13.00 Uhr werden sie im Schaufenster des Modehauses Engelhorn auftreten. Sie weihen damit Schaufenster ein, die Ihnen gewidmet werden: Auf 20 Meter Fensterfront sind nun die Tänzer der Compagnie in Frühlingsmode zu sehen, fotografiert von Theaterfotograf Hans-Jörg Michel. Sie machen damit Werbung für die nächste Uraufführung, die Choreographie "Topographicalayers", die am 25. Februar (Preview: 15. Februar) zu sehen ist.

zurück zur Übersicht