Datenschutz


Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

1.1 Für die Nutzung der Website www.info.engelhorn.de und die hierüber angebotenen Dienste gilt die folgende Datenschutzerklärung. Diese Dienste umfassen insbesondere unser Jobportal www.jobs.engelhorn.de, den Stilberatungsdienst www.stilberater.engelhorn.de, sowie unsere Vorteilskarte www.vorteilskarte.engelhorn.de. Diese Website ist ein Angebot der Engelhorn KGAA, O 4, 8, D-68161 Mannheim, E-Mail: service@engelhorn.de als Verant-wortlicher im Sinne von Art. 4 EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Herrn Nils Gustke, in-fo@gfp.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauf-tragte“.

1.2 Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2. Automatisierte Datenerhebung und -verarbeitung durch den Browser

2.1 Wie bei jeder Website erhebt unser Server automatisch und temporär Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO):

− IP-Adresse des anfragenden Rechners
− Dateianfrage des Clients
− den http-Antwort-Code
− die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),
− Datum und Dauer des Zugriffs
− Browsertyp und -version
− verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuorden-bar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2.2 Um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben, unser Angebot entsprechend zu optimieren sowie zur Feststellung der Anzahl der Nutzer unseres Internetauftritts und der Häufigkeit der Aufrufe der Nutzer verwenden wir Trackingsoftware der Webtrekk GmbH, Boxhagener Str. 76-78, 10245 Berlin (www.webtrekk.de). Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz, im Bereich Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert.

Im Rahmen der Nutzung dieser Website werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Website eingebunden sind. Hierbei werden folgende Daten erhoben: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/-version, Browsersprache, verwendetes Betriebssystem, innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An/Aus, Cookies An/Aus, Farbtiefe, Referrer URL (die zuvor besuchte Sei-te), IP-Adresse (wird ausschließlich anonymisiert erhoben und direkt nach Verar-beitung wieder gelöscht), Uhrzeit des Zugriffs, Klicks, Bestellwerte, und ggf. ano-nymisierte Formularinhalte.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist zu jeder Zeit ausgeschlossen. Die so gesammelten Daten dienen dazu, anonyme Nutzungsprofile, die die Grundlage für Webstatistiken bilden, zu erstellen. Die mit den Webtrekk-Technologien erhobe-nen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zu-sammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html. Durch Bestätigung des Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Dieser Cookie hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Bitte beachten Sie, dass bei ei-nem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h., wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung durch Webtrekk widersprechen wollen, Sie erneut den Opt-Out-Cookie setzen müssen. Der Opt-Out-Cookie ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.

2.3 Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des But-tons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu in-formieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nut-zerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbe-zogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unter-worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2.5 Google Fonts

Wir binden darüber hinaus Schriftarten ("Google Fonts") von Google zur besseren Darstellung unserer Texte und Inhalte ein. Rechtsgrundlage für die Einbindung der Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Google Fonts erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out in ein etwaiges Tracking (siehe Ziffer 2.4) erfolgt über: https://adssettings.google.com/authenticated. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Ein-stellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbe-zogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unter-worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2.6 Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlinefor-mularen ("ReCaptcha") von Google ein. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Google ReCaptcha erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out in ein etwaiges Tracking (siehe Ziffer 2.4) erfolgt über: https://adssettings.google.com/authenticated. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Ein-stellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbe-zogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unter-worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

3. Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

3.1Allgemeine Kontaktaufnahme

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail oder über unsere Website mitteilen (Name, Vorname, E-Mail Adresse, Anschrift) erfolgt dies generell auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. Ihrer Bestellungen und zur eigenen Markt- oder Meinungsforschung und für eigene Werbung per Post und E-Mail genutzt. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung, erfolgt nicht. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speiche-rung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3.2Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Der Versand des Newsletters erfolgt durch die engelhorn sports GmbH. Es gilt daher für den Newsletter die in der Einwilligung verlinkte Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit wider-rufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an service@engelhorn.de erklären.

3.3E-Shops

Betreiberin der verlinkten E-Shops ist die engelhorn sports GmbH. Für den E-Shop Fashion und den E-Shop Sports gilt die jeweilige Datenschutzerklärung dieser Shops.

3.4Bewerbungsportal

Im Rahmen unserer Karriereseite (www.jobs.engelhorn.de/Jobs) können Sie sich initiativ oder auf konkrete Stellenangebote bewerben. Hierfür bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere Online-Jobbörse zu nutzen. Sie haben zudem die Möglichkeit sich in unserer Online-Jobbörse zu registrieren. Ihre Daten (Name, E-Mail An-schrift, Kontaktdaten, Bewerbungsunterlagen) werden nur im Rahmen der jewei-ligen Stellenausschreibung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, § 26 BDSG) oder im Rahmen der von Ihnen erteilen Einwilligung zur Verwendung für weitere Stellen-angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) verarbeitet. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Hinweis zu sensiblen Daten: Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religi-ösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerk-schaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können.

Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Online-Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den sonstigen ein-schlägigen Rechtsvorschriften.

Die Löschung der übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung oder Negativbe-scheid über Ihre Bewerbung frühestens 3 Monate nach Beendigung des Bewer-bungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

3.5 Stilberater

Wenn Sie einen Termin mit einem unserer Stilberater (www.stilberater.engelhorn.de) vereinbaren wollen, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung benötigen. Für die Abwicklung notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihres Termins mit dem Stilberater. Wir kön-nen die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3.6 Anmeldung zur Vorteilskarte

Wenn Sie sich für unsere Vorteilskarte (www.vorteilskarte.engelhorn.de) anmelden möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Durch die Anmeldung wird ein Kundenkonto angelegt. Die von Ihnen angegebenen Daten werden widerruflich gespeichert. Ihre angegebenen Daten können Sie im Kundenbereich stets löschen.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

Ihre Daten werden nur solange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist. Ungeachtet dessen sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

4. Weitergabe an Dritte

4.1 Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

- im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung (vgl. Ziffer 3.2). Bei der Erhebung der Daten werden Ihnen die Empfänger oder Kategorien von Empfängern mitgeteilt.
- im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen, Ihrer Bestellungen und der Nutzung unserer Dienste an beauftragte Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden.
- im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO an externe Dienst¬leister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauf-tragt, sind an unsere Weisungen sowie die Bestimmungen der DS-GVO gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
- im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtig-te Stellen.

4.2 Auf dieser Website werden Social Plugins eingesetzt. Social Plugins sind Webanwendungen, die diese Website mit ausgewählten sozialen Netzwerken verbinden. Die Social Plugins sind jedoch nicht direkt eingebunden, sondern müssen zunächst durch einen gesonderten Klick aktiviert werden. Erst mit dieser Aktivie-rung wird eine Verbindung mit dem sozialen Netzwerk aufgebaut, unabhängig davon, ob Sie die Social Plugins tatsächlich anklicken. Durch diese Verbindung können Ihre IP-Adresse sowie Nutzerdaten des jeweiligen sozialen Netzwerks an dieses übermittelt werden. Einzelheiten zu den eingesetzten Social Plugins ent-nehmen Sie bitte Ziffer 6.

5. Cookies

5.1 Die Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden, werden auf dieser Website verwendet:

– Transiente Cookies (dazu 5.2)
– Persistente Cookies (dazu 5.3).

5.2 Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine so-genannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiederer-kannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

5.3 Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

5.4 Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

5.5 Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

5.6 Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ab-laufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Fire-fox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einset-zen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

6. Soziale Netzwerke

Auf unserer Website finden Sie Verweise auf die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, YouTube und Google +. Hierfür gelten die folgenden Datenschutzhinwei-se:

6.1 Facebook

Wir verwenden den Like-Button („gefällt mir“) sowie den Share-Button („Share“) („Facebook Plugins“) der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Califor-nia, 94025, USA („Facebook“), der diese Website mit dem sozialen Netzwerk von Facebook verbindet. Weitere Informationen über Funktion und Aussehen der Fa-cebook Plugins sind unter http://developers.facebook.com/plugins zu finden.

Mit Aktivierung (siehe Ziffer 4.2) der Facebook Plugins baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt Facebook Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten von Ihrem Browser an Facebook übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Facebook Plugins anklicken oder nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook auf diesem We-ge erhebt. Nach unserem aktuellen Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten:

1. besuchte Seite auf unserer Website, die das Facebook Plugin enthält,
2. die allgemein durch Ihren Browser übermittelten Daten (IP-Adresse, Browsertyp und –version, Betriebssystem, Uhrzeit),
3. bei registrierten und angemeldeten Facebook-Nutzern, die jeweilige Facebook-Identifikationsnummer.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstel-lungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung etwaiger Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Facebook wenden müssen. Rechtsgrund-lage für die Nutzung des Facebook Plugins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespei-cherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres In-ternetauftritts bei Facebook ausloggen und möglicherweise bestehende Cookies von Facebook löschen. Die Facebook Plugins können darüber hinaus mit Hilfe von Add-Ons für den eigenen Browser geblockt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Add-On Seiten ihres Browsers.

6.2 Twitter

Zur Anbindung an Twitter verwenden wir den Tweet-Button der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Weitere Infor-mationen zu Funktion und Aussehen des Tweet-Buttons finden sie hier: http://twitter.com/about/resources/tweetbutton

Mit Aktivierung (vgl. Ziffer 4.2) des Tweet-Buttons baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twit-ter direkt an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten von Ihrem Browser an Twitter übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie den Tweet-Button anklicken oder nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter auf diesem Weg erhebt. Nach unserem aktuel-len Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten, insbesondere zur Darstel-lung des Tweet-Buttons:

1. besuchte Seite auf unserer Website, die den Button enthält,
2. die allgemein durch Ihren Browser übermittelten Daten (IP-Adresse, Browsertyp und –version, Betriebssystem, Uhrzeit).

Der Tweet-Button kann ebenfalls durch Browser Add-Ons ausgeblendet werden, so dass keine Datenerhebung durch Twitter stattfindet. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Tweet-Button ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

6.3 Google+

Zur Anbindung an Google+ verwenden wir den +1-Button von Google. Der +1-Button ist durch das Google+ Logo oder ein +1 gekennzeichnet. Weitere Informationen zu Funktion und Aussehen des +1-Buttons finden sie hier: http://www.google.com/intl/de/+1/button/index.html

Mit Aktivierung (vgl. Ziffer 4.2) des +1-Buttons baut Ihr Browser eine direkte Ver-bindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des +1 Buttons wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten von Ihrem Browser an Google übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie den +1-Button anklicken oder nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google auf diesem Weg erhebt. Nach unserem aktuellem Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten, insbesondere zur Darstellung des +1-Buttons:

1. besuchte Seite auf unserer Website, die den Button enthält,
2. die allgemein durch Ihren Browser übermittelten Daten (IP-Adresse, Browsertyp und –version, Betriebssystem, Uhrzeit),
3. bei registrierten und angemeldeten Google+-Nutzern, ihre Google+-Benutzerkennung.

Der +1-Button kann ebenfalls durch Browser Add-Ons ausgeblendet werden, so dass keine Datenerhebung durch Google stattfindet. Rechtsgrundlage für die Nutzung des +1-Button ist ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

6.4 YouTube

Zur Darstellung unserer Videos verwenden wir den Videodienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Rechtsgrundla-ge ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Sofern YouTube-Videos direkt auf unserer Website eingebunden sind, wird der Inhalt des eingebetteten Videos von YouTube direkt an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten von Ihrem Browser an YouTube übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie das Video anklicken oder nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube auf diesem Weg erhebt. Nach unserem aktuellen Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten, insbesondere zur Darstellung der eingebettenen YouTube Videos:

1. besuchte Seite auf unserer Website, die das Video enthält,
2. die allgemein durch Ihren Browser übermittelten Daten (IP-Adresse, Browsertyp und –version, Betriebssystem, Uhrzeit),
3. bei registrierten und angemeldeten Youtube- bzw Google-Nutzern, ihre Google-Benutzerkennung.

Eingebettete YouTube Videos können ebenfalls durch Browser Add-Ons ausgeblendet werden, so dass keine Datenerhebung durch YouTube stattfindet. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeord-net. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müs-sen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von be-darfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7. Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden nur solange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt oder wir haben eine berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung. In diesem Fällen verarbeiten wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis Sie unseren berechtigten Interessen widersprechen. Ungeachtet dessen sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zah-lungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

8. Ihre Rechte

8.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden per-sonenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an die Engelhorn KGAA, O 4, 8, D-68161 Mannheim, oder an die E-Mail-Adresse service@engelhorn.de.

8.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.