04.10.2010 | Die Rheinpfalz

Umbau: Neuer „Boss Store“ auf Planken wiedereröffnet

Nach mehrwöchigem Umbau ist der „Boss-Store“ auf den Planken am
Donnerstagabend wiedereröffnet worden. Der Konzern arbeitet seit
mehr als 30 Jahren in Mannheim mit dem Modeunternehmen Engelhorn
zusammen, seit zehn Jahren mit einer eigenen Adresse in O 7. „Wir gehören heute in Deutschland sicherlich zu den größten Anbietern von
Boss an einem Standort“, sagt Andreas Hilgenstock, geschäftsführender
Gesellschafter der Engelhorn-Gruppe.

Zur Eröffnung wurden rund 300 Gäste erwartet, darunter der Boss-Vorstandsvorsitzende Claus-Dietrich Lahrs und Prominente wie die Schauspielerin Sonja Kirchberger und der Cheftrainer der TSG Hoffenheim, Ralf Rangnick. Klare architektonische Strukturen zeichnen das neu gestaltete Geschäft mit 750 Quadratmetern auf vier Verkaufsebenen aus. „Dieser Store in bester Lage ist für uns einerseits ein ganz klares Bekenntnis zu unserer Partnerschaft mit Hugo Boss und gleichzeitig auch ein Statement für die Qualität unserer langjährigen Beziehung“, betont Andreas Hilgenstock.

zurück zur Übersicht