24.09.2011 | Mannheimer Morgen

Conny und Hein bei Kurz

Handball: Tour vor Spitzenspiel der Löwen gegen THW Kiel

Der Kurpfälzer Löwe „Conny“ und Zebra „Hein Daddel“, sein tierischer Freund aus Kiel, gingen gestern in den Quadraten auf Tour, um vor dem Handball-Schlager Rhein-Neckar-Löwen gegen THW Kiel die Vorfreude auf das Spitzenspiel der Bundesliga anzuheizen. Dabei kamen die beiden askottchen auch im Rathaus vorbei, um Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz ine persönliche Einladung für die Jagd der Löwen auf die Zebras zu berreichen. „Die Rhein-Neckar Löwen sind für die Sportstadt Mannheim und die ganze Region eine Bereicherung“, erklärte Kurz und ergänzte: Obwohl es noch nicht ganz für einen roßen Titel gereicht hat, die Handballer haben ich absolut in der europäischen Spitze etabliert.“

Kurz wird nun wohl einige Termine am Wochenende verschieben, um das Gipfeltreffen in der SAP Arena am Samstag um 15 Uhr nicht zu verpassen: „Ich werde versuchen, die Löwen zu unterstützen“, sagte Kurz. Die Stoff-Gesellen schauten im Anschluss noch bei der Galeria Kaufhof am Paradeplatz vorbei und machten einem Abstecher zum Ausrüster engelhorn sports.

zurück zur Übersicht