26.09.2005 | Mannheimer Morgen

Oase in der Innenstadt

Engelhorn eröffnet „Marrakech-Store“ / 50 neue Mitarbeiter

Das Modehaus Engelhorn treibt die Modernisierung seines Angebots in der Innenstadt voran. In diesem Monat werden die Umbauarbeiten im Sporthaus und im „trendhous“` abgeschlossen, auch das Modehaus und Aushängeschild der Unternehmensgruppe mit rund 1200 Mitarbeitern wird Anfang November neu erstrahlen. Acht Millionen Euro wurden investiert, 50 bis 70 neue Arbeitsplätze entstehen.
„Wir wollen mit neuer Optik und noch größerer Auswahl den Standort stärken“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter des Modehauses, Richard Engelhorn, jetzt bei der Eröffnung des jüngsten Mitglieds im Konzern, dem „Marrakech-Store“. Das Eckgeschäft ist im ehemaligen Salamanderhaus untergebracht. Hier kann der Kunde in die Atmosphäre von 1001 Nacht eintauchen, Kunsthandwerk aus dem Maghreb bewundern und auch erstehen. Lampen, Teppiche, Schals und andere Accessoires werden in dem Geschäft noch bis Januar angeboten ­ dann kommt die Abrissbirne. Denn an diesem Ort soll ein weiterer Meilenstein des Engelhorn-Erlebniskaufs entstehen. Details gibt es noch keine. Aber auch äußerlich will das Unternehmen hier ein Zeichen setzen und für Gesprächsstoff sorgen.
Nächste Woche steht die Eröffnung des neuen Sporthauses an. Mit 9000 Quadratmetern Verkaufsfläche zählt „engelhorn sports“ dann zu den größten Anbietern in Deutschland. Der Bürotrakt wurde verlagert und damit 700 Quadratmeter Platz gewonnen. Das bedeutet mehr Angebot bei Wintersport, Damen-Fitness, Fußball und Golf. Außerdem können Sportschuhe auf einer Teststrecke ausprobiert werden.
Das „trendhouse“ richtet sich nun auch im Aussehen ganz auf die jungen Kunden aus. Im Haupthaus erhält Designermode mehr Platz auf einer weiteren Etage. „Ziel ist es, die Position als führender Anbieter von Designermode auszubauen“, so Engelhorn. Ab November wird hier zudem ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnen. „Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem Umbau einen Beitrag leisten, um Mannheim als die Einkaufsstadt der Metropolregion zu profilieren“, so Engelhorn. Stew
„Marrakech-Store“, O5,1-8, Telefon: 0621 – 16700

zurück zur Übersicht